Das ist jetzt die Zeit, die ganz allein Ihnen gehört. Sie liegen auf einer großen Matte am Boden. Nach einem kurzen Gespräch und einer Körperdiagnose über Ihr aktuelles Befinden geht es los. Jetzt dürfen Sie für eine Stunde die Augen schließen, entspannen und genießen. Ihre Energiebahnen und Akupunkturpunkte werden mittels gezieltem Druck bearbeitet, passive Bewegungen erfolgen durch Rotationen oder Dehnungen, je nach Bedarf und nach Absprache kommen auch Ingwerkompressen, Moxibustion oder Schröpfgläser zum Einsatz. (Das sind verschiedene Methoden, um ganz gezielt Wärme in den Körper zu bringen, Schmerzen zu zerstreuen bzw. die Durchblutung zu fördern und den Stoffwechsel anzuregen). Nach der Behandlung besprechen wir, was Sie – abseits von Shiatsu – zu Hause noch für Ihr Wohlbefinden tun können bzw. ob ich Sie noch weiter unterstützen kann.

Für die erste Behandlung inklusive kostenlosem Erstgespräch nehmen Sie sich bitte 1,5 Stunden Zeit.

Bitte bringen Sie dazu bequeme Kleidung wie eine lockere, lange Baumwollhose, T-Shirt und Socken mit.

Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, diesen mindestens 24 Stunden vorher abzusagen, da ich die Einheit sonst verrechnen muss.